Schadenbauleitung

 

  • Überwachen der Ausführung des Objekts (örtliche Bauleitung)

  • Aufstellen und Überwachen eines Terminplan

  • Dokumentation des Bauaublaufs

  • Zeitwertberechnungen

  • Kostenermittlungen

  • Gemeinsame Kostenkontrolle mit den ausführenden Unternehmen

  • Rechnungsprüfung

  • Schadenabrechnung mit Abgrenzung von Ohnehinkosten und Mehrwerten

  • Organisation der Abnahmen gemäss SIA 118

1/7